#

KlimaCampus aktiv

Page 2 of 3.


„Und dann bin ich dem Rätsel nachgegangen“

Unter Klimaforschern sind die „Heinrich-Events“ weitestgehend bekannt. Doch kaum jemand kennt den Wissenschaftler dahinter. Hartmut Heinrich stieß Mitte der 1980er-Jahre während einer Forschungsfahrt auf einen 20cm großen Stein, der ihn neugierig machte.

Read more

Vorträge zur Sturmfluttagung online!

40 Jahre Sturmflut 1976 - Was hat sich beim Management verändert und wie kann Hamburg sich an die Sturmfluten von morgen anpassen? Das erörterten Wissenschaftler und Behördenvertreter am 20. April auf einer Tagung des KlimaCampus Hamburg. Die Vorträge stehen jetzt online zur Verfügung.

Read more

Sturmfluttagung in Hamburg

Am 3. Januar 1976 traf die bis heute höchste Sturmflut die deutsche Nordseeküste, Weser und Elbe. Vom Orkantief "Capella" ausgelöst, verursachte sie enorme Sachschäden, forderte aber, anders als die Sturmflut 1962, keine Menschenleben. Umfassende Deichschutzmaßnahmen und eine erfolgreiche Katastrophenvorsorge auf der Basis von weiterentwickelten Sturmflutvorhersagen zeigten Erfolg.

Read more

Page 2 of 3.


| Wie afrikanische Staaten den Sprung zu einer klimafreundlichen und gerechten Ökonomie gestalten Read more

| Treibhausgase in der Tiefe speichern Read more

| Permafrost: Pflanzenwurzeln erhöhen Ausstoß von Treibhausgasen Read more